5fb4eccb

9.2.2. Die Auseinandersetzung der Welle des Antriebes

Die Hinweise nach der Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Welle ab und drücken Sie es im Schraubstock zu. Dabei schützen Sie die Welle mit den Aluminiumlaschen.
2. Bemerken Sie die Kante der Schutzkappe auf der Welle, damit bei der Montage die Kappe, an seine vorige Lage zu stellen.
3. Zerschneiden Sie bokoresami die Kummete auf beiden Schutzkappen und nehmen Sie sie ab. Verschieben Sie rückwärts die Kappe.
4. Das äusserliche Gelenk: Nehmen Sie das Gelenk vom starken Schlag des Hammers aus dem Leichtmetall von der Welle ab.
5. Das innere Gelenk: Nehmen Sie den Sperrring von den entsprechenden Zangen, zum Beispiel, VW-161a oder HAZET 2525K ab. Pressen Sie das Gelenk auf der Presse zusammen, führen Sie die Stütze unter die innere Nabe des Gelenkes dabei zu.
Die Hinweise nach der Montage
6. Bei der Anlage der Schutzkappe auf den Körper des Gelenkes wird die Kappe oft zusammengepresst. Deshalb die Kappe auf dem kleinen Durchmesser füllen Sie die Luft mit Hilfe des Schraubenziehers aus.
7. Füllen Sie das Gelenk das Schmieren "AUDI G6.3" aus. Die Hälfte des Schmierens führen Sie in die Kappe, andere Hälfte ins Gelenk ein. Die Gesamtmenge des Schmierens ist in den Spezifikationen gebracht.
8. Für die Klemme der Kummete (legirowannaja der Stahl) soll die Verwendung (HAZET 1847), vorgeführt auf der Illustration verwendet werden. Andernfalls die notwendige Bemühung der Klemme zu schaffen wird nicht gelingen. Die Verwendung stellen Sie so, dass sich die schneidenden Elemente der Verwendung in den Winkeln (befanden). In dieser Lage die Schraube () ziehen Sie dinamometritscheskim vom Schlüssel vom Moment 25 N m fest und so spannen Sie das Kummet.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Das Schnitzwerk der Verwendung soll den leichten Lauf haben. Andernfalls schmieren Sie vorläufig mit ihrem Schmieren MoS2 ein.