5fb4eccb

8.2. Die Abnahme und die Anlage der automatischen Transmission


DIE AUFMERKSAMKEIT

Die Beschreibung der Operationen und die Hinweise, die sich gleichzeitig zu RKPP und AT verhalten, sind im Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage RKPP für turbodiselnych der Motoren (TDI) gebracht.


Im gegenwärtigen Unterabschnitt sind nur die Unterschiede, die die Beziehung zu AT haben beschrieben.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Hängen Sie den Motor für den Kopf der Zylinder auf, dazu den Kran verwendend.
2. Rasstykujte schtekernoje die Vereinigung bei AT, schalten Sie richtend des Kabels aus.
1 Sensor des elektromagnetischen Ventiles (10-kontakt-)
2 Sensor der Geschwindigkeit der Bewegung
3 Schalter multifunktional
4 Sensor der Zahl der Wendungen der Getriebe
3. Otoschmite vom Schraubenzieher den Luftzug des Umschalters der Sendungen (1) beim Hebel (4). Nehmen Sie die Sperrklammer (3) bei der Stütze ab. Nehmen Sie den Luftzug des Umschalters der Sendungen bei der Schachtel ab und nehmen Sie beiseite.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Der Bolzen (2), abzuwenden folgt nicht.


4. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie die Halterung der reichenden Rohrleitung der Pumpe des Hydroverstärkers ab.
5. Pereschmite die Schläuche des Kühlers ATF, zum Beispiel, vom Instrument VW-3094 oder HAZET–4590. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie die Schläuche ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Sammeln Sie wytekscheje das Öl vom Lappen.


6. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Schild (der Zeiger auf der Illustration) ab.
7. Nehmen Sie den Pfropfen aus der Öffnung des Deckels des Reformators des Drehmoments heraus. Wenden Sie 3 Muttern ab und schalten Sie (der Zeiger auf der Begleitillustration) den Reformator von der getriebenen Disk der Kupplung aus. Drehen Sie den Motor vom Kopf für die Scheibe der Kurbelwelle nach rechts um, damit die Muttern in der Öffnung waren.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Der Reformator des Drehmoments befindet sich zwischen dem Motor und den Kontrollpunkt und ist flüssigkeits- muftoj.


8. Nehmen Sie AT in Analogie zu RKPP (die Abnahme und die Anlage RKPP) ab.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der Abnahme AT vom Motor otoschmite der Reformator aus der getriebenen Disk. Schützen Sie den Reformator in AT vor dem Ausfall, wofür beim Mantel der Schachtel die Einrichtung für die Klemme feststellen Sie und drücken Sie zu. Wenn Sie solche Einrichtung, nicht zu stellen, bei der Abnahme der Schachtel darauf folgen, dass der Reformator aus der Schachtel nicht ausgerutscht ist.


DIE ANLAGE
9. Vor der Anlage AT messen Sie die Entfernung zwischen dem Flansch der Schachtel und der hartnäckigen Oberfläche unten beim Schnitzfinger. Es soll neben 22 mm bilden. Wenn die angegebene Entfernung 10 mm gleich ist, ist der Reformator falsch eingestellt. In diesem Fall drehen Sie den Reformator vorsichtig um so, dass er nach unten abgeglitten ist.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der falschen Anlage des Reformators wird die getriebene Disk bei der Anlage der Schachtel zerstört.


10. Die weitere Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erfüllt. Zusätzlich beachten Sie das Folgende.
11. Für die Befestigung des Reformators verwenden Sie nur die originellen Muttern. Der Reformator nimmt sich zur getriebenen Disk vom Moment 60 N m zusammen
12. Ersetzen Sie die Bolzen der Befestigung der Stützen der Schachtel. Die Bolzen festigen Sie von den Momenten vorgestellt auf der Illustration.
13. Regulieren Sie den Luftzug der Umschaltung der Sendungen.
14. Prüfen Sie das Niveau ATF in der Hauptsendung und in der Schachtel.