5fb4eccb

6.2.6. Die Abnahme und die Anlage des Generators

Der Generator

1 – klinowoj der Riemen
2 – der Generator
3 – der Regler der Anstrengung
4 – die Bolzen
5 – der Schutzdeckel
6 – die Bolzen
7 – die Bolzen, 50 N m
8 – die Bolzen, 50 N m
9 – die Halterung
10 – natjaschnoje die Einrichtung
11 – die Bolzen, 45 N m

Der Benzinmotor

DIE ABNAHME

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Kabel der Masse der Batterie (–) bei der ausgeschalteten Zündung auszuschalten.
DIE AUFMERKSAMKEIT

So werden die Daten in den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses wie zum Beispiel der Kode des Radioapparats gewaschen. Ohne Kode, den Radioapparat aufnehmen kann nur sein Hersteller, zum Beispiel, der Radioapparat AUDI HUNDERT AUDI. Deshalb lesen Sie die Hinweise im Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage der Batterie.


2. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Deckel des Motors ab. Dazu nehmen Sie die Pfropfen ab und wenden Sie die Muttern (der Zeiger auf der Illustration) ab. Auf der Illustration ist der Motor die 1.6 l AJEN vorgeführt.
3. Markieren Sie die Richtung des Drehens klinowogo des Riemens. Dazu tragen Sie von der Kreide den Zeiger in der Richtung des Drehens auf. Der klinowoj Riemen, seitens des Riemens schauend, dreht sich im Uhrzeigersinn.
4. Nehmen Sie klinowoj den Riemen ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage gerippt klinowogo des Riemens.
5. Wenden Sie 3 Bolzen der Befestigung natjaschnogo des Elementes klinowogo des Riemens ab.
6. Schalten Sie die elektrische Leitung–1 (die Klemme 30/in +) aus.
7. Schalten Sie das Kummet des Kabels-3 aus.
8. Rasstykujte der Stecker–2, wofür die Drahtklemme eindrücken Sie.
9. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Generator von der Halterung ab.
DIE ANLAGE
10. Vor der Anlage etwa auf 1 mm schlagen Sie beim Generator die Schnitzbüchse der Bolzen der Befestigung, () ein.
11. Stellen Sie den Generator auf der Halterung fest und festigen Sie vom Moment 25 N·m.
12. Festigen Sie die elektrischen Leitungen vom Moment 15 N m und sostykujte. Festigen Sie das Kummet des Kabels vom Moment 15 N m
13. Festigen Sie vom Moment 25 N m natjaschnoj das Element klinowogo des Riemens.
14. Stellen Sie auf die Stelle klinowoj den Riemen fest, wenden sich zu podasdelu die Abnahme und die Anlage gerippt klinowogo des Riemens.
15. Stellen Sie den Deckel des Motors fest und festigen Sie von ihren Bolzen.
16. Verbinden Sie das Kabel der Masse (–) der Batterie.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Aktivieren Sie die Hochtechnik des elektrischen Scheibenhebers, sowie stellen Sie die Stunden fest und führen Sie den Kode des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät ein, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage der Batterie.


Der Dieselmotor
DIE ABNAHME
17. Das Kabel der Masse der Batterie (–) bei der ausgeschalteten Zündung auszuschalten.
DIE AUFMERKSAMKEIT

So werden die Daten in den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses wie zum Beispiel der Kode des Radioapparats gewaschen. Ohne Kode, den Radioapparat aufnehmen kann nur sein Hersteller, zum Beispiel, der Radioapparat AUDI HUNDERT AUDI. Deshalb lesen Sie die Hinweise in den Unterabschnitten die Abnahme und die Anlage der Batterie und die Einführung des Kodes des Radioapparats.


18. Nehmen Sie den Deckel des Motors auf folgende Weise (ab wenden sich zur Begleitillustration):

– Nehmen Sie den Pfropfen-1 heraus.
– Ziehen Sie die Muttern (die Zeiger) heraus.
– Nehmen Sie die Klammer–2 vom Finger-3 ab und nehmen Sie den Deckel ab.
19. Nehmen Sie schumopogloschtschajuschtschi das Element im Zentrum und rechts ab.
20. Schalten Sie die elektrische Leitung-1 aus (die Klemme 30/in +), wenden sich zur Illustration.
21. Schalten Sie das Kummet der Befestigung des Kabels-3 aus.
22. Rasstykujte der Stecker–2, wofür die Drahtklemme eindrücken Sie.
23. Markieren Sie die Richtung des Drehens klinowogo des Riemens. Dazu tragen Sie von der Kreide den Zeiger in der Richtung des Drehens auf. Der klinowoj Riemen, seitens des Riemens schauend, dreht sich im Uhrzeigersinn.
24. Nehmen Sie klinowoj den Riemen ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage klinowogo des Riemens.
25. Wenden Sie 3 Bolzen der Befestigung natjaschnogo des Elementes klinowogo des Riemens ab.
26. Die Klimaanlage: Wenden Sie die Bolzen der Befestigung () ab sowohl nehmen Sie den Kompressor ab als auch hängen Sie auf der Karosserie mit den verbundenen Leitungen auf.
27. Die Autos mit der verstärkten Abkühlung: Nehmen Sie rechts den zusätzlichen Lüfter ab. Den Heizkörper schützen Sie vor den Beschädigungen mit der Pappe.
28. Alle Autos: Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Generator ab, nehmen Sie es nach oben heraus.
DIE ANLAGE
29. Vor der Anlage etwa auf 1 mm schlagen Sie beim Generator die Schnitzbüchse der Bolzen der Befestigung ein, es ist auch () siehe.
30. Stellen Sie den Generator auf der Halterung fest und festigen Sie vom Moment 25 N m
31. Die Autos mit der verstärkten Abkühlung: Stellen Sie den rechten zusätzlichen Lüfter fest, nehmen Sie die Pappe ab.
32. Die Klimaanlage: Festigen Sie auf der Halterung den Kompressor vom Moment 45 N m
33. Festigen Sie natjaschitel des Riemens vom Moment 25 N m
34. Stellen Sie klinowoj den Riemen fest, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage klinowogo des Riemens.
35. Festigen Sie die elektrischen Leitungen vom Moment 15 N m und sostykujte sie. Festigen Sie das Kummet des Kabels vom Moment 15 N m
36. Stellen Sie den Dämpfer des Lärms im Zentrum und rechts fest.
37. Festigen Sie den Deckel des Motors, drücken Sie die Pfropfen ein.
38. Verbinden Sie das Kabel der Masse (–) der Batterie.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Aktivieren Sie die Hochtechnik des elektrischen Scheibenhebers, sowie stellen Sie die Stunden fest und führen Sie den Kode des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät ein, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage der Batterie.