5fb4eccb

6.2.11. Die Prüfung, die Abnahme und die Anlage tjagowogo das Relais des Starters

Bei Vorhandensein von den Beschädigungen tjagowogo das Relais geht das Zahnrad des Starters in den gezahnten Kranz des Schwungrades nicht ein. Infolge seiner kann der Starter den Motor nicht starten. Dieser Defekt trifft sich öfter, als den Defekt des Motors des Starters.

Die Prüfung ohne Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Hebel der Umschaltung der Sendungen stellen Sie in die neutrale Lage fest.
2. Die Bedingung der Prüfung: die Batterie soll geladen sein.
3. Verbinden Sie nakorotko die Klemme 30 (das dicke positive Kabel) und 50 (das feine Kabel zum Zündschloß) des Starters. Das Zahnrad des Starters soll vorwärts (hinausgehen zu schnalzen) und der Starter soll gestartet werden. Wenn seiner nicht geschieht, nehmen Sie den Starter ab und prüfen Sie es im abgenommenen Zustand.

Die Prüfung mit der Abnahme


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Starter ab.
2. Verbinden Sie die Batterie vom Hilfskabel (start-) auf folgende Weise mit dem Starter und tjagowym das Relais. Den negativen Pol der Batterie verbinden Sie mit dem Körper des Starters. Das Kabel von der positiven Klemme der Batterie verwenden Sie kurzzeitig der Klemme die 50 Relais. Das Zahnrad des Starters soll vorwärts hinausgehen.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Das positive Kabel soll an die Klemme 50 im Laufe von der Zeit nicht mehr 10 mit verbunden sein, andernfalls wird das Wickeln des Relais durchbrennen.


3. Wenn das Zahnrad vorwärts erscheint, und dreht sich der Starter nicht, muss man den Elektromotor des Starters in die Reparatur abgeben.
4. Wenn das Zahnrad vorwärts nicht erscheint, ersetzen Sie tjagowoje das Relais.

DIE ABNAHME

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Starter ab.
2. Wenden Sie 2 Bolzen der Befestigung tjagowogo das Relais ab.
3. Ausschalten Sie und nehmen Sie tjagowoje das Relais vom Starter ab.

DIE ANLAGE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Decken Sie die Ebene des Kontaktes (F) des Starters entsprechend germetikom ab.
2. Verbinden Sie tjagowoje das Relais mit dem Hebel des Antriebes im Starter, dann festigen Sie von den Muttern.
3. Verbinden Sie die Leitung mit tjagowym das Relais.
4. Wieder prüfen Sie tjagowoje das Relais, wie es höher beschrieben ist.
5. Stellen Sie den Starter auf die Stelle fest.