5fb4eccb

5.4.4. powerka die Systeme der Ausgabe

Nach jeder Anlage der Details des Systems der Ausgabe muss man sie powerku, für die Ausnahme irgendwelcher Anstrengungen in den Elementen des Systems, könnend erzeugen, zu den Rissen oder dem Entstehen des Lärms zu bringen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. powerka wird im kalten Zustand des Systems der Ausgabe erzeugt. Das aufgewärmte System muss man bis zur äusserlichen Temperatur kühlen.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Beim Aufstieg und der Anlage des Autos auf die Ständer entsteht die Gefahr! Deshalb machen Sie sich vorläufig mit dem Unterabschnitt Poddomkratschiwanije des Autos bekannt.


2. Heben Sie und stellen Sie das Auto auf die Ständer fest.
3. Für die richtige Anlage des Systems der Ausgabe muss man das Hilfsinstrument aus dem Bolzen М10 herstellen, wenden sich zur Illustration. Die Umfänge: ch = 4 mm, y = 25 mm.
4. Schwächen Sie boltowoje die Vereinigung des Kummets zwischen dem katalytischen Reformator und dem zentralen Dämpfer.
5. Stellen Sie das Hilfsinstrument durch die Öffnung (der Zeiger auf der Illustration) des Vorderquerbalkens ein. Lyska bezeichnet zur Seite des Fingers der Aufhängung.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Vom Hilfsinstrument wird der Dämpfer in der Richtung der Bewegung des Autos eingezogen.


6. Ebnen Sie den Dämpfer nach der Horizontale: der Querlaufende Finger soll parallelen dem querlaufenden Balken sein, der Umfang () links und soll identisch rechts sein.
7. Stellen Sie den letzten Dämpfer mit dem Endrohr horizontal in Bezug auf den Boden des Autos aus.
8. Die Autos mit dem Vorderantrieb: Schieben Sie das Endrohr auf die Entfernung neben 5 mm in Bezug auf das Zeichen der entsprechenden Markierung im Kummet. Die Markierung (), (der Zeiger 1) verhält sich zu allen Autos mit Ausnahme 1.6 l.
Die Motoren 1.6 l mit RKPP: Schieben Sie den Dämpfer bis zur Markierung «S» (der Zeiger 2) im Kummet.

S die Autos mit den Motoren die 1.6 l und RKPP

Und die übrigen Autos mit dem Vorderantrieb
9. Festigen Sie das Kummet vom Moment 40 N m die Bolzen sollen horizontal stehen und, zur linken Seite des Autos bezeichnen.
10. Nehmen Sie das Hilfsinstrument aus der Öffnung im Querbalken heraus.
11. Senken Sie das Auto auf die Räder.