5fb4eccb

5.1.1. Die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe / Sensor des Vorrates des Brennstoffes

Die Brennstoffpumpe zusammen mit dem Sensor des Niveaus des Brennstoffes bei den Benzinmotoren befindet sich im Tank der Reserve. Bei den Autos AUDI А3 mit dem Dieselmotor wird der Brennstoff TNWD eingesaugt. Deshalb im Tank ist nur der Sensor des Niveaus gelegen. Die allradgetriebenen Autos infolge des Vorhandenseins kardannogo der Welle, die den Platz belegt, haben den Tank, zweiteilig. In diesem Fall hat jede zwei Hälften des Tanks den Sensor des Niveaus. Im rechten Tank befindet sich die elektrische Brennstoffpumpe.

Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes besteht aus dem Schwimmer und dem Potentiometer. Bei der Senkung des Niveaus des Brennstoffes fällt auch den Schwimmer herab. Das mit dem Schwimmer verbundene Potentiometer vergrössert dabei den Widerstand des Sensors. So sinkt auf dem Paneel der Geräte die Anstrengung und das Register des Niveaus des Brennstoffes bewegt sich in der Richtung es ist "leer". Bei den Autos mit dem Tank, zweiteilig, der Prozessor rechnet den allgemeinen Vorrat des Brennstoffes aufgrund der Signale beider Sensoren aus, das Register des Vorrates des Brennstoffes auf dem Paneel der Geräte verwaltend.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der Abnahme der Brennstoffpumpe kann wytetsch einiger Umfang des Brennstoffes. Brennstoffpaare sind und ogneopasny giftig, deshalb man muss auf die besonders gute Lüftung des Arbeitsplatzes folgen. Schließen Sie die Treffen des Brennstoffes auf die Haut aus. Benutzen Sie die Handschuhe, die in Bezug auf den Brennstoff standhaft sind. Benutzen Sie otrytym das Feuer nicht. Es gibt die Gefahr des Entstehens des Brandes! Sie halten bereit den Feuerlöscher.
Vor der Abnahme der Brennstoffpumpe und des Sensors der Reserve wäre es oporoschnit der Tank wünschenswert. Für die Lüftung des Arbeitsplatzes kann man den radialen Lüfter verwenden, dessen Elektromotor sich außerhalb des Luftstroms befindet.


DIE ABNAHME

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie das negative Kabel (–) der Batterie bei der ausgeschalteten Zündung aus.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Infolge seiner werden die Informationen aus den elektronischen Blöcken des Gedächtnisses, wie, zum Beispiel, der Kode des Radioapparats gewaschen. Ohne Kode kann der Radioapparat nur vom Hersteller oder HUNDERT AUDI aufgenommen sein. Deshalb machen Sie sich mit den Materialien des Unterabschnitts die Einführung des Kodes des Radioapparats bekannt.


2. Klappen Sie den Rücksitz auf und wenden Sie den Deckel des Sensors der Reserve des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Das Brennstoffsystem befindet sich unter dem Druck! Vor dem Öffnen schlangowych der Vereinigungen legen Sie auf ihn den dicken Lappen. Dann öffnen Sie den Schlauch vorsichtig und nehmen Sie den Druck ab. Benutzen Sie dabei die Schutzbrillen.


3. Schalten Sie reichend-2 aus und die wiederkehrenden–1 Rohrleitungen, dazu stopory auf schnell abschaltbar muftach zusammengepresst. Die Rohrleitungen schließen Sie von den Pfropfen, zum Beispiel, vom Bolzen mit germetikom.
4. Rasstykujte der Stecker/Brennstoffpumpe des Sensors der Reserve des Brennstoffes.
5. Wenden Sie nakidnuju die Mutter vom speziellen Instrument AUDI-3217 ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Wenn es kein angegebenes Instrument verfügbar gibt, wenden Sie die Mutter mit Hilfe hölzern bruska und der leichten Schläge des Hammers ab.
Keinesfalls lassen Sie die Bildungen der Funken zu.


6. Nehmen Sie aus der Öffnung des Tanks den Pumpblock/Sensor der Reserve und uplotnitelnoje den Ring heraus.
7. Ziehen Sie den Brennstoff aus dem Pumpblock in den Tank oder die entsprechende Kapazität zusammen.
8. Nehmen Sie falls notwendig den Sensor der Reserve des Brennstoffes ab. Dazu befreien Sie die Vereinigungen der Leitungen–3 und–4. Heben Sie vom Schraubenzieher sperr- der Leiste–1 und-2 auf und nehmen Sie den Sensor nach unten ab.

DIE ANLAGE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Sensor in richtend auf der Halterung ein und drücken Sie bis zur Fixierung nach oben. Sostykujte die elektrischen Leitungen auf dem Sensor der Reserve.
2. Stellen Sie den Pumpblock in den Tank fest. Sie folgen darauf, dass dabei nicht pognulsja der Sensor des Registers der Reserve des Brennstoffes. Den uplotnitelnoje Ring vor der Anlage feuchten Sie vom Brennstoff an.
3. Prüfen Sie die Lage des Flansches. Der Zeiger auf dem Deckel soll in der Richtung des Zeigers auf dem Tank bezeichnen, wenden sich zur Illustration dabei.
4. Ziehen Sie nakidnuju die Mutter vom speziellen Instrument AUDI-3217, die Bemühung des Zuges 60 N.Moschnos fest, nakidnuju die Mutter mit den leichten Schlägen des Hammers durch hölzern brussok festzuziehen.
5. Verbinden Sie die reichenden und wiederkehrenden Schläuche, dabei sollen die schnell abschaltbaren Vereinigungen festgelegt werden. Bei der Befestigung verwenden Sie die neuen Bandkummete. Der wiederkehrende Schlauch hat die blaue Farbe, die den Schwarzen reicht. Die Zeiger auf dem Flansch bezeichnen die Richtung der Bewegung der Flüssigkeit.
6. Sostykujte die elektrischen Vereinigungen.
7. Festigen Sie den Deckel des Sensors der Reserve des Brennstoffes.
8. Stellen Sie den Rücksitz zurecht.
9. Verbinden Sie das negative Kabel (–) zur Batterie.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Aktivieren Sie die Technik der Sicherheit der elektrischen Scheibenheber, führen Sie den Kode des Radioapparats ein, stellen Sie die Stunden fest, wenden sich zu des Unterabschnitts die Einführung des Kodes des Radioapparats dabei.