5fb4eccb

4.1.1. Das Frostschutzmittel – das Mittel des Schutzes gegen das Erfrieren

Das System der Abkühlung des Motors ist die Mischung des Wassers mit dem Frostschutzmittel und den Korrosions-Schutzkomponenten AUDI im Laufe vom ganzen Jahr gefüllt. Diese Mischung behindert das Erfrieren und die Korrosion der Elemente des Systems, sowie der Bildung der kalkigen Ablagerungen und erhöht die Temperatur des Kochens der Flüssigkeit. Infolge der Erweiterung der kühlenden Flüssigkeit beim Erwärmen im System entsteht der überschüssige Druck, der zur Erhöhung der Temperatur des Kochens der Flüssigkeit auch beiträgt. Der Druck der Flüssigkeit wird vom Sicherheitsventil, sich befindend im Deckel des erweiternden Behälters beschränkt, der sich beim Druck 1.2 – 1.5 Bar losreißt. Die Erhöhung des Siedepunktes der Flüssigkeit wird für das sichere Funktionieren des Systems der Abkühlung des Motors gefordert. Bei der niedrigen Temperatur des Kochens der Flüssigkeit kann die thermische Stagnation entstehen, infolge wessen die Effektivität der Zirkulation der Flüssigkeit und der Abkühlung des Motors sinkt.

Bei den Autos mit der Nummer des Fahrgestells bis zu «8LVA006233» (wird die Ausgabe Ende 1996) das Frostschutzmittel AUDI G11–A8C serienmäßig verwendet. Für die Ergänzung des Systems kann G11–A8C oder anderen mit dem Vermerk "einverstanden TL–VW 774 C” verwendet werden. Ein Merkmal dieses Frostschutzmittels ist die grüne Farbe.

Seit der Nummer des Fahrgestells «8LVA006234», wird das Frostschutzmittel G12 serienmäßig verwendet. Für die Ergänzung des Systems kann G12 oder anderes Frostschutzmittel mit dem Vermerk "einverstanden TL–VW 774 D” verwendet werden. Merkmal ist die rote Farbe.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Mischen Sie G11 und G12 nicht, es kann zu den schweren Beschädigungen des Motors bringen. Die Mischung hat die braune Farbe. Sie muss man sofort entfernen.
Die Motoren, mit dem System der Abkühlung gefüllt das Frostschutzmittel G11, können auf das Frostschutzmittel G12 übersetzt sein. Dazu muss man vollständig die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammenziehen. Dann ist nötig es das System das reine Wasser auszufüllen und, zu gestatten, dem Motor im Laufe von 2 Minuten Nach ihm das Wasser zu arbeiten wird aus dem System und produwajetsja von der zusammengepressten Luft durch den erweiternden Behälter zusammengezogen, was die volle Entfernung des Wassers gewährleistet. Schließen Sie den Pfropfen und füllen Sie das System die neue Mischung des Wassers und des Frostschutzmittels G12 aus.
Es ist nötig nur die Mischung das Wasser / «G12» AUDI (der roten Farbe), sogar in die warme Jahreszeit zu verwenden. Das Wasser soll rein sein soll nicht enthalten, zuzusetzen. In die Sommerjahreszeit soll der Inhalt des Frostschutzmittels in der kühlenden Flüssigkeit auch niedriger 40 % nicht sein. Deshalb bei der Ergänzung des Wassers ins System muss man auch und das Frostschutzmittel ergänzen.



Der Bestand der kühlenden Flüssigkeit, den l

Der Schutz Bis zu – 25°С
G12 2.0 l
Das Wasser 3.0 l
Der Schutz Bis zu – 35°С
G12 2.5 l
Das Wasser 2.5 l
Der ausgefüllte Umfang 5.0 l

In unseren Breiten der Schutz vor dem Erfrieren sollen bis zur Temperatur-25°S gewährleistet sein, es ist bis zu-35°S besser. Der Anteil des Frostschutzmittels kann 60 % (der Schutz bis zu-40°S) nicht übertreten. Andernfalls sinkt die Stufe des Schutzes und es wird die Abkühlung des Motors verschlimmert.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Je nach der Ausrüstung des Autos kann sich der Umfang der ins System überfluteten Flüssigkeit von den gebrachten Bedeutungen unterscheiden.