5fb4eccb

3.8.4. Die Prüfung des Drucks des Öls und des Sensors des Registers des Drucks des Öls

Das Manometer, das für die Prüfung des Drucks des motorischen Öls und den Arbeitsfähigkeiten des Sensors des Drucks des Öls verwendet wird

Und – der Sensor des Drucks des Öls
3 – die Leitung der Masse des Manometers

Für die Prüfung ist das Manometer notwendig, das anstelle des Sensors des Registers des Drucks des Öls eingeschraubt sein kann. Der Sensor des Registers des Drucks des Öls befindet sich auf der Halterung des fetten Filters.

DIE PRÜFUNG

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie das Niveau des Öls, falls notwendig dolejte.
2. Starten Sie und erwärmen Sie den Motor. Die Temperatur des Öls soll daneben +80°С bilden. Diese Temperatur wird erreicht, wenn der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit die normale Arbeitstemperatur vorführt.
3. Ziehen Sie das Relais () aus der Halterung des fetten Filters heraus und schrauben Sie es ins Manometer ein.
4. Schrauben Sie in den Motor anstelle des Sensors des Registers des Drucks das Manometer ein.
5. Verbinden Sie mit der Masse (–) die braune Leitung–3 Kontrollgeräte AUDI (V.A.G 1342).
6. Verbinden Sie diodnuju die Kontrolllampe von der Hilfsleitung an das positive Kabel (+) der Batterie.
7. Starten Sie den Motor und langsam heben Sie die Zahl der Wendungen. Bei der Errungenschaft des für den gegebenen Motor bestimmten Drucks des Öls (wenden sich zu den Spezifikationen) soll die Leuchtdiode erlöschen, ersetzen Sie den Sensor des Registers des Drucks andernfalls.
8. Vergrössern Sie die Wendungen des Motors. Bei 2000 U/min und der Temperatur des Öls +80°С soll der Druck des Öls nicht weniger als 2.0 Bar sein
9. Der niedrigere Druck des Öls bezeichnet auf die Beschädigung des Ventiles des Drucks des Öls, der fetten Pumpe oder den Verschleiß der Lager der Kurbelwelle.
10. Bei der Erhöhung der Zahl der Wendungen des Motors soll der Druck des Öls 7.0 Bar nicht übertreten. Andernfalls muss man das Ventil des Drucks des Öls ersetzen.
11. Stellen Sie den Sensor des Registers des Drucks fest und festigen Sie von seinem Moment 25 N·m. Bei dem Verstoß der Dichtheit ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring.