5fb4eccb

3.6.2. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder auf dem Dieselmotor

Der Kopf der Zylinder. Der Dieselmotor

1 – die Verlegung des Kopfes der Zylinder. Werden die Markierung beachten.
2 – der Bolzen, 20 N m
3 – der Kopf der Zylinder. Der Bearbeitung unterliegt nicht.
4 – der Henkel
5 – der Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder. Es ist nötig unbedingt zu ersetzen. Die Bolzen ziehen sich in der Reihenfolge hin, die dem 4-Zylinder-Benzinmotor entspricht
6 – der Ölabscheider
7 – der Deckel des Kopfes der Zylinder. Die Verdichtung wulkanisirowano. Bei der Beschädigung soll der Deckel des Kopfes der Zylinder vollständig ersetzt werden.
8 – die Kappe
9 – der Deckel der Öffnung für den Ausguss des Öls. Die Verdichtung beim Verstoß der Dichtheit ersetzen Sie.
10 – zum Schlauch des Aufsaugens
11 – das Kummet
12 – das Ventil der Regulierung des Drucks
13 – die Verdichtung. Bei der Beschädigung ersetzen Sie.
14 – die Mutter mit dem Flansch, 10 N m Schmieren Sie die angrenzende Oberfläche ein, wenn die Mutter die Stütze nicht erreicht
15 – die Scheibe uplotnitelnaja ober. Bei der Beschädigung ersetzen Sie.
16 – uplotnitelnyj der Kegel unter
17 – topliwoprowody. Topliwoprowody werden unbedingt im Satz ersetzt. Tauschen Sie die Form topliwoprowodow nicht. Der Moment des Zuges 25 N m
18 – die Vakuumpumpe. Für den Verstärker der Bremse.
19 – der Bolzen, 20 N m
20 – die Verdichtung. Es ist nötig unbedingt zu ersetzen.

DIE ABNAHME
DIE AUFMERKSAMKEIT

Die Operationen und die Hinweise, die in Bezug auf alle Motoren gelten, sind in der Abteilung für 4-zilidrowych der Benzinmotoren gebracht. Im gegenwärtigen Unterabschnitt werden nur die Unterschiede, die sich zum Dieselmotor verhalten beschrieben.



DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie klinowoj den Riemen ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage klinowogo des Riemens.
2. Schalten Sie die elektrischen Leitungen von der Einrichtung der Unterbrechung und der Zündkerzen aus.
3. Reinigen Sie vom kalten Reiniger topliwoprowody bei den Beitritten TNWD und schalten Sie sie aus. Schließen Sie die Öffnungen kolpatschkami.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Reiben Sie vom Lappen wytekscheje das motorische Öl ab. Schalten Sie die Rohrleitungen der Abgabe und der Rückgabe des Öls beim Turbokompressor aus. Schließen Sie die Rohrleitungen vom Polyäthylen und den Gummiringen, um das Treffen des Schmutzes auszuschließen.


4. Schalten Sie die Rohrleitung der Abgabe des Öls zum Turbokompressor bei den Halterungen und der Halterung des fetten Filters aus.
5. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie die Halterung des Rohres der kühlenden Flüssigkeit ab. Nehmen Sie das Rohr ab.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Reiben Sie vom Lappen wytekscheje den Dieselbrennstoff ab. Schalten Sie die Brennstoffschläuche (die Zeiger) TNWD aus. Dabei machen Sie von den Zange, zum Beispiel, HAZET 798–5, die Kummete auf. Schließen Sie die Rohrleitungen vom Polyäthylen und den Gummiringen für den Schutz vor dem Schmutz.


6. Rasstykujte der Stecker–2 Sensoren des Drucks / die Temperaturen beim aufsaugenden Rohr.
7. Schalten Sie das Rohr der Abgabe der Luft–1 vom Kopf der Zylinder aus.
8. Nehmen Sie den oberen Deckel des gezahnten Riemens ab.
9. Wenden Sie zwei Bolzen der Befestigung des Deckels des gezahnten Riemens hinten von beiden Seiten des Kopfes der Zylinder ab.
10. Prowernite den Motor in WMT nehmen Sie den gezahnten Riemen von der Scheibe der Kurvenwelle eben ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT.
11. Nehmen Sie die Scheibe des gezahnten Riemens der Kurvenwelle ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage des gezahnten Riemens.
12. Vollständig wenden Sie die Mutter natjaschnogo des Werbefilmes ab.
13. Beim Dieselmotor sind die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder mit inner schlizami bestimmt. Deshalb für sie otworatschiwanija wird der spezielle Schlüssel, zum Beispiel, HAZET 990 Sig–12 gefordert. Wenden Sie die Bolzen in der Reihenfolge, ihrer Rücknumerierung, das heißt mit 10 nach 1 ab.
14. Nehmen Sie mit Hilfe der Assistenten den Kopf der Zylinder daneben aus dem Schutzmantel des gezahnten Riemens heraus und gleichzeitig nehmen Sie natjaschnoj den Werbefilm ab.

DIE ANLAGE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Köpfe der Zylinder des Dieselmotors der Bearbeitung unterliegt nicht.
2. Für das Zentrieren des Kopfes der Zylinder schrauben Sie vom Schraubenzieher 3070 in die äußerlichen Öffnungen der Bolzen der Befestigung die richtenden Finger des AUDI-3070/9 ein. Der Hinweis: Wenn es keine angegebene Finger verfügbar gibt, können anstelle ihrer die alten Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder mit den abgeschnittenen Köpfen verwendet werden. Für otworatschiwanija ist es der bekommenen so Finger empfehlenswert, auf das Unterteil des Schlitzes unter den Schraubenzieher zu machen.
3. Je nach der Überschreitung der Kolben nach der Dicke werden verschiedene Verlegungen des Kopfes der Zylinder festgestellt. Beim Ersatz der Verlegung werden ihre Markierung beachten und verwenden Sie die neue Verlegung nur mit der selben Markierung. Der Zeiger–1: die Nummer des Ersatzteils, des Schützen–2: der verwaltende Kode (die Aufmerksamkeit wenden Sie nicht), des Schützen–3: = die Markierung (die Öffnung).
4. Wenn die neuen Kolben festgestellt werden, prüfen Sie die Überschreitung der Kolben und verwenden Sie entsprechend ihm die neue Verlegung (die Arbeit HUNDERT).
5. Stellen Sie mit Hilfe des Assistenten den Kopf der Zylinder in den Schutzmantel des gezahnten Riemens ein und gleichzeitig ziehen Sie natjaschnoj den Werbefilm an.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der Anlage des Kopfes der Zylinder biegen Sie vom Wärmeschutzbildschirm des Abschlußkollektors hinter uschki die Verlegung nicht.


6. Die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder ziehen sich in vier Aufnahmen in der Reihenfolge mit 1 nach 10 hin. Die Momente des Zuges sind in den Spezifikationen gebracht.