5fb4eccb

3.1. Die Prüfung der Kompression in den Zylinder des Motors

Die Kompression gibt die Vorstellung über den Zustand des Motors. Die Ergebnisse der Prüfung führen vor, ob man den Motor auf neu ersetzen muss oder er fordert die volle Reparatur. Für die Durchführung der Prüfung ist es kompressometr erforderlich.

Der Unterschied in den Drücken zwischen den abgesonderten Zylinder soll 3.0 Bar nicht übertreten. Wenn ein oder mehrere Zylinder den Druck haben, der sich vom Druck in anderen Zylinder mehr unterscheidet, als auf 3.0 Bar, es auf das Vorhandensein negermetitschnosti uplotnitelnoj die Verlegungen des Kopfes der Zylinder, die Beschädigung der Ventile, den Verschleiß der Kolbenringe oder die Arbeitsoberfläche der Zylinder bezeichnet. Wenn die Grenze des Verschleißes erreichen werden, den Motor muss man reparieren oder ersetzen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Für die Prüfung der Kompression soll die Temperatur des motorischen Öls nicht weniger +30°С sein. Dabei hat der fette Filter die Temperatur der Handfläche. Wenn es die Temperatur angegeben niedriger ist, muss man den Motor erwärmen. Die Temperatur des Motors soll viel zu hoch nicht sein, sonst kann bei wyworatschiwanii der Zündkerzen das Schnitzwerk im Kopf der Zylinder beschädigt sein.
2. Werden die Zündung abstellen.
3. Nehmen Sie alle Zündkerzen ab.
4. Nehmen Sie die Schutzvorrichtung der Brennstoffpumpe heraus.
5. Die Motoren die 1.6 l: Rasstykujte der Stecker inschektorow bei beiden äußerlichen Zylinder.
6. Die Motoren 1.6: Rasstykujte der Stecker der Abgabestufe der Zündung. Die Abgabestufe ist zwischen dem Gerät der Verwaltung und den Zündspulen aufgenommen.
7. Prowernite der Motor vom Starter, um den Rußansatz und den Ruß hinauszuwerfen.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Stellen Sie RKPP in die neutrale Lage fest und ziehen Sie stojanotschnyj die Bremse fest.
Bei proworatschiwanii des Motors neigen Sie über ihm nicht. Es existiert die Gefahr trawmirowanija infolge des Auswurfs des Rußes.


8. Einschrauben Sie oder drücken Sie kompressometr in eine der Öffnungen unter die Zündkerze.
9. Bitten Sie den Assistenten, auf das Pedal des Gases zu drücken und, sie in solcher Lage während der ganzen Prüfung festzuhalten.
10. Prowernite den Motor etwa auf 8 Wendungen so, dass führte das Messgerät mehr Sprünge des Drucks nicht vor.
11. Prüfen Sie der Reihe nach alle Zylinder und vergleichen Sie die bekommenen Bedeutungen mit der geforderten Bedeutung.
12. Nach Abschluss der Arbeit stellen Sie auf die Stelle der Zündkerze fest.
13. Sostykujte wieder der Stecker der Abgabestufe (die Motoren 1.6).
14. Die Motoren die 1.6 l: Sostykujte schtekernyje die Vereinigungen bei äußerlich inschektorow.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Infolge der Entkopplung schtekernych der Vereinigungen im Gerät der Verwaltung des Motors können sich die Defekte einschreiben. Es ist empfehlenswert, möglichst früh, sie auf HUNDERT AUDI zu entfernen.