2.6. Die Prüfung des gezahnten Riemens des Antriebes GRM auf das Vorhandensein der Beschädigungen, die Messung des Verschleißes

Die Messung des Verschleißes des Riemens auf dem Dieselmotor

Der Dieselmotor

Der Durchführung der Arbeit Ihnen werden sich benötigen:

– Der Meßschieber,
– Der gezahnte Riemen und natjaschnoj der Werbefilm (falls notwendig).

Selbst wenn der Riemen nicht abgenutzt ist, muss man den Ersatz jede die 60 00 km des Laufes erzeugen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Öffnen Sie 3 Klammern der Befestigung des Oberteiles des Schutzdeckels des Riemens.
2. Nehmen Sie den Deckel oben ein wenig beiseite so, dass der Riemen sichtbar war.
3. Messen Sie vom Meßschieber die Breite des Riemens – und-. Wenn die Breite des Riemens weniger 22 mm, es bedeutet, dass der Riemen die Grenze des Verschleißes erreicht hat und muss man es ersetzen (wenden sich zur Begleitillustration).
4. Ersetzen Sie den gezahnten Riemen und natjaschnoj der Werbefilm, wenden sich zum Unterabschnitt die Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT dazu.
5. Festigen Sie von den Klammern den oberen Schutzdeckel des Riemens.
6. Wenn der gezahnte Riemen ersetzt wurde, festigen Sie auf der inneren Seite der Motorhaube das Etikett mit dem neuen Datum des Ersatzes des Riemens.