2.5. Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters


DIE AUFMERKSAMKEIT

Ein langwieriger Kontakt der Haut mit dem durcharbeitenden motorischen Öl ist ziemlich gefährlich. Verwenden Sie die Schutzcreme und ziehen Sie die Handschuhe während der Durchführung dieser Prozedur an. Die vom Öl durchtränkte Kleidung ersetzen Sie unverweilt.

Der häufige Ersatz des motorischen Öls ist eine prophylaktische Hauptprozedur der Bedienung, die dem Mechaniker-Liebhaber verfügbar ist. Im Laufe der Zeit ist das Öl rasschischeniju und der Verschmutzung unterworfen, was zum vorzeitigen Verschleiß des Motors führt.



Das motorische Öl kann man mit Hilfe der speziellen Sonde (existiert an den Tankstellen) durch den Hörer schtschupa die Messungen des Niveaus des Öls auspumpen. Danach ist man notwendig in der Regel, das System das Öl auszufüllen.

Gießen Sie das durchgearbeitete Öl zusammen mit den Haushaltsabfällen oder irgendwelcher anderen Weise nicht aus. Es kann die Verschmutzung der Umwelt herbeirufen.

Es ist beim Ersatz des Öls zweckmässig, auf dem Motor den Anhänger mit der Marke des Öls und seiner Zähigkeit zu festigen.

Die Anwendung massel verschiedener Typen wirkt sich auf die Arbeit des Motors ungünstig aus. Es ist auch nicht empfehlenswert, verschiedene Marken massel zu mischen. Die motorischen Öle eines und derselbe Typs und der Marke, aber verschiedener Zähigkeit für die notwendigen Fälle, unter anderem können in der Zeit zwischen den Saisons, gemischt werden.

6.9 Wenden Sie den fetten Filter vom Bandschlüssel oder HAZET 2171-1 ab.

Der Benzinmotor

Das notwendige Instrument:

· Smotrowaja der Graben oder der Hydroaufzug mit den Ständern (wenn das Öl nicht otsassywajetsja).
· der Kopf für otworatschiwanija des Ausflußpfropfens.
· das Spezielle Instrument für otworatschiwanija des Filters (der Schlüssel für den Filter. Der Bandschlüssel oder das Instrument HAZET 2171-1).
· die Kapazität für die Gebühr des Öls (wenn das Öl nicht otsassywajetsja) der Kapazität nicht weniger als 5 l.

Die notwendigen Ersatzteile und die Ausgabematerialien:

· Nur wenn das Öl nicht otsassywajetsja: aluminium- oder kupfern uplotnitelnoje der Ring für den Ausflußpfropfen (manchmal werden zusammen mit dem fetten Filter geliefert).
· der Fette Filter. Für den Dieselmotor sind die Patrone des fetten Filters und zwei uplotnitelnych die Ringe des Deckels des Filters notwendig.
· Neben 4.5 l des motorischen Öls. Verwenden Sie das Öl, das von der Firma AUDI erlaubt ist, wenden sich zu den Spezifikationen.

Die Entfernung des motorischen Öls

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der Dieselmotor: wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Deckel des Körpers des fetten Filters ab. Danach das Öl wytetschet aus dem Körper des Filters in die fette Schale.
2. Entfernen Sie das motorische Öl mit Hilfe der Einrichtung für otsassywanija durch den Hals für das Register des Niveaus des Öls.
3. Wenn es keine Geräte für das Auspumpen des Öls verfügbar gibt, ziehen Sie das Öl zusammen. Dazu stellen Sie das Auto auf dem horizontalen Platz fest.
Die Bemerkung nach den Sicherheitsmaßnahmen

Beim Aufstieg und der Anlage des Autos auf die Ständer entsteht die Gefahr! Deshalb machen Sie sich vorläufig mit dem Unterabschnitt Poddomkratschiwanije des Autos bekannt.
4. Nehmen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage des unteren Deckels der motorischen Abteilung.
5. Ersetzen Sie unter die Schale kartera die Kapazität für die Gebühr des durchgearbeiteten Öls.
6. Ziehen Sie aus der Schale kartera den Ausflußpfropfen heraus und vollständig ziehen Sie das Öl zusammen.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Wenn im durchgearbeiteten Öl in der großen Menge der metallische Span und die Lebensmittel des Verschleißes anwesend sind, bezeichnet es auf das Vorhandensein sadirow, zum Beispiel, in den Lagern der Kurbelwelle und schatunnych die Lager. Für die Ausnahme der Beschädigungen nach der durchgeführten Reparatur muss man die fetten Kanäle und die Schläuche sorgfältig reinigen. Es ist zusätzlich notwendig, wenn existiert, den fetten Heizkörper zu ersetzen.


7. Dann muss man mit neu uplotnitelnym vom Ring den Ausflußpfropfen einschrauben. Es ist nötig die in den Spezifikationen angegebenen Momente des Zuges nicht zu übertreten, andernfalls kann es zum Verstoß der Dichtheit und den Beschädigungen bringen.
8. Senken Sie das Auto auf die Räder.
Der Ersatz des fetten Filters
Der Benzinmotor
9. Wenden Sie den fetten Filter ab. Dazu gibt es das spezielle Instrument, zum Beispiel, der Bandschlüssel HAZET 2171-1. Sammeln Sie das folgende Öl vom Lappen.
10. Reinigen Sie vom Brennstoff den Flansch des fetten Filters beim Block der Zylinder. Falls notwendig nehmen Sie die bleibende Verdichtung des Filters ab.
11. Decken Sie gummi- uplotnitelnoje den Ring auf dem neuen fetten Filter mit der feinen Schicht des reinen motorischen Öls ab.
12. Kehren Sie manuell den neuen fetten Filter um. Wenn die Verdichtung des Filters zum Block der Zylinder, dowernite der Filter noch auf 1/2 Wendungen angrenzt. Beachten Sie die Hinweise, die auf dem Filter gebracht sind.
Der Dieselmotor
13. Wenden Sie den Deckel-1 auf dem Körper des Filters, zum Beispiel, vom Bandschlüssel oder dem Schlüssel VW-3417 ab.
14. Ersetzen Sie das filtrierende Element-4, sowie uplotnitelnyje die Ringe-2 und-3 auf dem Deckel des Filters.
15. Nawernite den Deckel des Filters ziehen Sie von ihrem Moment 25 N m eben fest
Die Auftankung des motorischen Öls
16.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Beim ersten Start des Turbodiesels nach dem Ersatz des Öls muss man darauf folgen, dass der Motor auf den unbelasteten Wendungen zuerst gearbeitet hat, bis die Kontrolllampe des Drucks des Öls erlöschen wird. Nur kann man nach der Errungenschaft des notwendigen Drucks des Öls das Gas vergrössern. Wenn das Gas bei der brennenden Kontrolllampe gegeben wird, kann infolge der ungenügenden Anzahl des Öls der Turbokompressor beschädigt sein.


17. Öffnen Sie den Deckel und gießen Sie das neue Öl in saliwnuju den Hals des Kopfes der Zylinder ein.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Es ist empfehlenswert, zuerst das Öl auf 0.5 l weniger zu überfluten. Erwärmen Sie den Motor und durch etwas Minuten, mit Hilfe des Registers, prüfen Sie das Niveau des Öls, falls notwendig dolejte. Den Überschuss des Öls entfernen Sie, es können die Verdichtungen des Motors und der katalytische Reformator sonst beschädigt sein.


18. Das Niveau des Öls normal, wenn er im Umfang (b) liegt. Wenn das Öl im Umfang liegt (), ist das Öl dolit bis zur Markierung () (notwendig wenden sich zur Begleitillustration).
19. Nach der Probefahrt prüfen Sie die Dichtheit des Ausflußpfropfens und des fetten Filters, es ist dolejte das Öl falls notwendig vorsichtig.
20. Nach 3 Minute prüfen Sie nach der Unterbrechung des Motors das Niveau des Öls wieder, falls notwendig entfernen Sie dolejte oder das Öl.
21. Stellen Sie den unteren Deckel der motorischen Abteilung fest, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage des unteren Deckels der motorischen Abteilung.

Der Ersatz des fetten Filters.

Der Dieselmotor

Der Pfropfen saliwnoj die Hälse im Deckel des Kopfes der Zylinder

Das Niveau des Öls soll zwischen den Zeichen MAX und MIN (in der Zone) liegen