13.35. Die Elemente tempostata

Das Schema des Anschlusses der Komponenten tempostata

1 – das Pedal des Gases
2 – das Element der Verwaltung der Drossel
3 – der T-bildliche Stutzen
4 – das Modul der Verwaltung tempostata (J213)
5 – der Montageblock des Relais
6 – brennen die elektrischen Leitungsanlagen
7 – der Umschalter der Verwaltung des Funktionierens tempostata (Е45)
8 – die Vakuumpumpe tempostata (V18)
9 – der Vakuumschlauch
10 – der Sensor-Schalter des Vakuumventilationsventiles der Kupplung (F36)
Mit – den Sensor-Schalter der Lage des Pedals der Kupplung
Nur die Modelle mit RKPP
11 – der Sensor-Schalter des Vakuumventiles der Lüftung der Bremsen (F47)

Wenden sich zur Illustration und dem prinzipiellen Schema der elektrischen Ausrüstung tempostata.

Die untenangeführten Schemen der elektrischen Vereinigungen sind nach dem schematischen Prinzip gebildet, wenn sich die Komponenten jeder Kontur untereinander nach dem kürzesten Weg ohne Rucksicht auf die Form der Verlegung der elektrischen Leitungsanlage um gelegen auf dem Weg ihres Folgens der Komponenten und der Geflechte verbinden.

Auf den Autos Audi A3 wird das eindrähtige Schema des Einschlusses der Geräte der elektrischen Ausrüstung verwendet. Mit dem Plus der Stromquellen verbinden sich die Konsumenten von der Leitung, und mit dem Minus – durch die Karosserie des Autos oder auf die Masse. Solche Methode lässt zu, die Zahl der Leitungen zu verringern und, ihre Montage zu vereinfachen. Die Vereinigung mit der Masse des Minus der Stromquellen verringert die elektrochemische Korrosion der metallischen Details der Karosserie. In einigen Fällen ist ungenügend es die unmittelbare Vereinigung des elektrischen Konsumenten mit der Masse, und der Konsument verbindet sich mit der Masse von der zusätzlichen Leitung gewöhnlich der braunen Farbe.

Die Betriebsspannung zur Mehrheit der Konsumenten wird durch den Schalter der Zündung zugeführt. Die Ketten einer Ernährung jener Knoten der elektrischen Ausrüstung, deren Arbeit in beliebigen Umständen gefordert werden kann, sind an die Batterie, unabhängig von der Lage des Schlüssels im Zündschloß immer angeschlossen.

Für die Vereinigung der Leitungen werden die elektrischen Stecker mit den flachen Kontakten verwendet.

Für eine normale Ernährung der Konsumenten soll die elektrische Kette geschlossen sein, sonst wird in ihr der Strom, zum Beispiel, anwesend sein wenn zum Elektromotor des Scheibenwischers die positive Anstrengung gereicht wird, er wird nicht arbeiten, bis seine elektrische Kette mit der Masse verbunden sein wird. In die elektrische Kette können die Schalter, das Relais, die Schutzvorrichtungen, die Messgeräte, die Elektromotoren und andere Konsumenten der Elektroenergie angeschaltet sein. Für den richtigen Anschluss der Konsumenten der Elektroenergie haben die Kontakte der elektrischen Stecker die entsprechenden Markierungen. Die Vereinigung mit der Masse des Autos verwirklicht sich oder es ist durch den Körper des Konsumenten der Elektroenergie oder der zusätzlichen Leitung unmittelbar.

Der Kontakt 30

Diesem Kontakt immer ist die positive Anstrengung des Akkumulators anwesend. Die Leitungen, die zu diesem Kontakt angeschaltet sind, haben rot oder rot mit dem Streifen die Farbe.

Der Kontakt 31

Der Kontakt verbindet sich mit der Masse des Autos von der Leitung der braunen Farbe.

Der Kontakt 15


Auf diesen Kontakt wird die positive Anstrengung nach dem Einschluss der Zündung gereicht. Die Leitungen, die zu diesem Kontakt angeschaltet werden, haben grün oder grün mit dem Streifen die Farbe.

Der Kontakt CH

Auf den Kontakt wird die Anstrengung nach dem Einschluss der Zündung gereicht, jedoch wird beim Einschluss des Starters die Anstrengung abgeschaltet. Es ermöglicht beim Start des Motors, die in diesen Moment unnützen Konsumenten der Elektroenergie abzuschalten. Die Scheinwerfer des entfernten Lichtes bekommen eine Ernährung auch von diesem Kontakt, deshalb beim aufgenommenen entfernten Licht und der Ausschaltung der Zündung geschieht die automatische Umschaltung auf die Begrenzungslichter.

Die Farben der Leitungen werden von den lateinischen Buchstaben bezeichnet.

Wenn es in der Bezeichnung der Farbe der Leitung etwas Buchstaben, die vom Zeichen / geteilt sind, so bezeichnet die linke Gruppe der Buchstaben auf die Primärfarbe der Leitung, und recht – auf die Farbe des Streifens gibt.

bl
Der Blaue
br
Der Braune
el
Der Cremefarbene
ge
Der Gelbe
gn
Der Grüne
gr
Der Graue
hbl
Der Blaue
hgn
Der Salatfarbene
li
Der Lila
nf
Der Durchsichtige
og
Der Orangee
rbr
Der Weinrote
ro, rt
Der Rote
rs
Der Rosa
sw
Der Schwarze
vi
Der Violette
ws
Die Weiße

Auf dem Schema alle Konsumenten des Stromes und sind die Umschaltern in der neutralen Lage dargestellt.