13.30. Die zusätzliche Anlage des Funktelefons auf die auf spezifische Weise vorbereiteten Modelle

Das Blockdiagramm des Anschlusses des Schnittstellenmoduls für das Telefon

1 – die Antenne für das Telefon und den Radioapparat. Der Anlagerungsstecker befindet sich unter der zentralen Vorderkonsole.
2 – der Stecker VDA für das Gerät der verwaltenden Elektronik (das Schnittstellenmodul). Der Stecker befindet sich unter der hinteren zentralen Konsole.
3 – die Stromquelle für das Telefon.
4 – der Lautsprecher in der Tür des Fahrers.
5 – das Mikrofon des Telefons, in der Theke Und links.
6 – der Radioapparat.
7 – das Relais der Umschaltung des Lautsprechers der Radioapparat/Telefon. Das Relais befindet sich auf der Halterung des Relais hinter der Verkleidung des Paneels der Geräte seitens des Fahrers.

Bei den Modellen, die dazu speziell vorbereitet sind, kann das Telefon (das Funktelefon) bestimmt sein.

Für die Anwendung des Telefons in AUDI A3 ist die eigene verwaltende Elektronik, das sogenannte Schnittstellenmodul notwendig. Er gewährleistet die Verbindung zwischen dem Funktelefon und den Komponenten, die im Auto durch den Stecker VDA bestimmt sind.

Der Serientelefon AUDI verbindet sich mit angegeben schtekernym von der Vereinigung VDA durch das spezielle Schnittstellenmodul.

Welche Schnittstellenmodule für die Telefone anderer Produzenten verwendet werden können, man muss bei diesen Produzenten aufklären. Die Schnittstellenmodule ohne schtekernogo der Vereinigung VDA fordern den entsprechenden Adapter (zum Beispiel, Votex).