13.27. Die Einführung des Kodes des Radioapparats

(Wirklich nur in Bezug auf die Radioapparate mit der Kodierung)

Ein Merkmal des Radioapparats mit der Kodierung ist das Vorhandensein des roten Symbols in Form vom Schlüssel auf der Vorderlasche. Wenn beim herausgenommenen Zündschlüssel auf der Vorderseite die rote Lichtdiode blinzelt, bedeutet es, dass die Kodierung auch den Radioapparat aktiviert ist ist betriebsfähig.

Der Kode behindert den unbefugten Einschluss des Radioapparats, wenn seine Ernährung unterbrochen war. Die Unterbrechung einer Ernährung des Radioapparats geschieht, zum Beispiel, bei seiner Abnahme, die Abschaltung von der Batterie oder bei peregoranii der Schutzvorrichtung.

Wenn der Radioapparat verschlüsselt ist, ist man notwendig vor der Abschaltung der Batterie oder der Abnahme des Radioapparats, den Kode des Radioapparats festzustellen. Wenn der Kode nicht bekannt ist, den Radioapparat aufnehmen kann nur HUNDERT AUDI.

Der individuelle Kode die Nummer des Kodes ist in der Bedienungsanleitung des Radioapparats gebracht. Es ist nötig nicht es im Auto zu bewahren.

Die Abnahme der elektronischen Blockierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden eine Ernährung aufnehmen, werden den Radioapparat aufnehmen.
2. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten "FM" und «DX», bis auf der Indikation, die Mitteilung "CODE nicht" zu erscheinen. Entlassen Sie die Tasten, bald wird danach die Mitteilung «1000» automatisch angezeigt.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Beim Radioapparat «chorus» und «concert» anstelle der Tasten "FM" sowohl «DX» werden die Tasten "ТР" als auch «RDS» gedrückt.


3. Mit Hilfe der Tasten der Auswahl der Stationen mit 1 nach 4 führen Sie den geheimen Kode ein. Dabei wird von der Taste 1 der erste Platz der Nummer des Kodes eingeführt, von der Taste den 2 zweiten Platz usw. die Taste drücken Sie die Zahl Male, die der Zahl des Kodes entspricht.
4. Dann drücken Sie gleichzeitig die Tasten "FM" und «DX» wieder, bis die Mitteilung «SAFE» erscheinen wird. Entlassen Sie die Tasten. Jetzt ist der Radioapparat wieder betriebsfähig. Automatisch wird die Frequenz angezeigt.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Wenn der falsche Kode falsch eingeführt ist, so blinzelt die Mitteilung „SAFE“ zuerst, und dann leuchtet ständig. Jetzt kann der ganze Prozess der Einführung noch einmal wiederholt sein. Wenn der falsche Kode wieder eingeführt wird, wird der Radioapparat etwa für 1 Stunde gesperrt. Nach dem Ablauf 1 Stunde - soll der Radioapparat aufgenommen dabei bleiben - die Blockierung wird abgenommen. Der Zyklus der Einführung wird bei den nachfolgenden Versuchen wiederholt.



Die Autos der Ausgabe seit 8/98, ausgestattet von den Radioapparaten „beta“ und „gamma“

Nach dem Beitritt des Radioapparats an die Stromquelle geschieht der automatische Austausch von den Daten zwischen dem Radioapparat und dem Block des Paneels der Geräte. Dabei wird der Kode verglichen, der bei der ersten Aktivierung des Schutzes vor den Diebstählen aufgezeichnet ist. Bei der Übereinstimmung des Kodes ist der Radioapparat betriebsfähig.

Der Radioapparat wird gesperrt, wenn er in anderes Auto, oder festgestellt wird wenn der Block des Paneels der Geräte ersetzt wird. In diesem Fall muss man die Blockierung von der Einleitung des Kodes abnehmen.