13.13. Die protiwougonnaja Blockierung

Die Elemente protiwougonnoj die Blockierungen

1 – das Gerät der Verwaltung des elektronischen Systems protiwougonnoj die Blockierungen
Ist in den Block des Paneels der Geräte eingebaut
2 – die auslesende Spule protiwougonnoj die Blockierungen
Die Spule befindet sich auf dem Mantel
Des Steuerschlosses ist vom Kabel mit dem Gerät der Verwaltung eben verbunden.
3 – transponder, ist in den Zündschlüssel eingebaut

Das Auto ist serien- protiwougonnoj von der Signalisierung ausgestattet. Nach der Aktivierung behindert das System den Start des Motors, wenn der Schlüssel mit dem falschen Kode verwendet wird.

Das System besteht aus:

– Des Gerätes der Verwaltung des elektronischen Systems protiwougonnoj die Blockierungen (ist in den Block des Paneels der Geräte eingebaut).
– Der Kontrolllampe protiwougonnoj die Blockierungen.
– Des Gerätes der Verwaltung des Motors.
– Der auslesenden Spule auf dem Zündschloß.
– Des Zündschlüssels mit eingebaut transponderom. transponder stellt den prijemo-übergebenden Block dar, der ohne die Batterie arbeitet.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die protiwougonnaja Blockierung wird bei der Entfernung des Zündschlüssels aktiviert.
2. Beim Einschluss der Zündung durch die auslesende Spule die elektrische Energie ist es induktiv wird auf transponder im Schlüssel übergeben. Der Kode des Schlüssels wird ausgelesen und wird ins Gerät der Verwaltung protiwougonnoj die Blockierungen übergeben. Dort wird der Kode des Schlüssels mit der ins Gedächtnis eingetragenen Bedeutung verglichen.
3. Wenn die Kodes entsprechen, flammt in der Steuereinheit die Kontrolllampe protiwougonnoj die Blockierungen auf und erlischt später 3 mit.
4. Wenn die Übereinstimmung der Kodes nicht bestimmt ist, blinzelt die Kontrolllampe bei der aufgenommenen Zündung und kann der Motor nicht gestartet sein. Unter den Übrigen können die folgenden Gründe sein:

– Den Prozess der Lektüre behindert der zusätzliche Schlüssel auf dem Bündel der Schlüssel;
– Es ist der Kode beschädigt.
5. Die elektronische Prüfung protiwougonnoj die Blockierungen wird vom diagnostischen Gerät AUDI mittels der Umfrage des Gedächtnisses der Defekte erzeugt.

Die geheime Nummer

Die geheime Nummer bei den neuen Autos befindet sich auf der Berlocke der Schlüssel. Er ist für die Kodierung des neuen Schlüssels notwendig.

Die Identifizierungsnummer

Die Identifizierungsnummer ist für das Erhalten im Betrieb der geheimen Nummer beim Verlust des Letzten notwendig. Er befindet sich auf der Berlocke der Schlüssel auch, aber kann aus dem Gerät der Verwaltung protiwougonnoj die Blockierungen abgelesen sein.