5fb4eccb

12.39. Die Regulierung der Tür sadka


DIE AUFMERKSAMKEIT

Vor der Regulierung der Tür sadka muss man gasonapolnennyj die Stütze feststellen, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage der Tür sadka.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ein wenig festigen Sie samkowyj das Element von den-1 Muttern–2.
2. Ein wenig festigen Sie vom Bolzen die-2 Regelungsstütze–1 unten bei der Verkleidung des Schlosses.
3. Wenden Sie klemm- die Schraube-2 ab und ein wenig dehnen Sie die Regelungsstütze-3 aus. 1 – der Niet.
4. Schließen Sie die Tür sadka–4 und stellen Sie von ihrer Umstellung in der längslaeufigen und querlaufenden Richtung aus, so, dass den gleichmäßigen Spielraum in Bezug auf die angrenzenden Elemente der Karosserie zu gewährleisten. Das Schloss der Tür sadka soll in samkowom den Element in der zweiten Position fixiert werden. Die Größe des Spielraums ist in den Spezifikationen angegeben.
5. Bei der Ausführung dieser Operation regelungs- upory sollen in die richtige Lage verschoben sein.
6. Öffnen Sie die Tür sadka und ein wenig ziehen Sie vom Moment 2 N·m klemm- die Schraube-2 fest. Für die Errungenschaft des angegebenen Momentes verwenden HUNDERT dinamometritscheskuju den Schraubenzieher.
7. Schließen Sie die Tür sadka.
8. Regulieren Sie upory–1 von innen mit der Hilfe schtschupa so, dass ihre Entfernung in Bezug auf die Verkleidung des Elementes des Schlosses 1 mm bildete.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Regelungs- upory–1 bei der geschlossenen Tür sadka sollen zur Verkleidung des Schlosses nicht angrenzen.


9. Ziehen Sie den Bolzen vom-2 Moment 8 N·m fest.
10. Prüfen Sie den Spielraum, wenden sich zu den Spezifikationen.