5fb4eccb

12.35. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Motorhaube

Die Elemente der Befestigung und der Regulierung der Motorhaube

1 – die Motorhaube
2 – der Puffer
Für die Regulierung der Höhe der Motorhaube.
3 – gasonapolnennyj die Stütze
4 – die Feder
5 – die Schlinge der Motorhaube
6 – der Bolzen, 20 N·m
7 – der Dämpfer des Lärms
Nur für den Dieselmotor.
8 – die Mutter, 8 N·m
9 – der Haken

DIE ABNAHME

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Öffnen Sie die Motorhaube.
2. Markieren Sie die Lage der Motorhaube. Dazu umgeben Sie vom Filzstift die Bolzen der Befestigung auf den Schlingen (seitens der Motorhaube).
3. Bitten Sie den Assistenten, die Motorhaube zu unterstützen.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der Abnahme gasonapolnennogo der Stütze darf man nicht vollständig die Sperrfeder–4 abnehmen. Andernfalls kann die Stütze beschädigt sein und es muss man ersetzen.


4. Schalten Sie gasonapolnennyj die Stütze–3 von der Motorhaube aus. Dazu heben Sie vom Schraubenzieher die Sperrfeder–4 ein wenig auf. Nehmen Sie die Stütze von der Kugelstütze ab. Wenn man die Stütze vollständig abnehmen muss, heben Sie die untere Feder auf ebenso, wie ober und scharowyj das Gelenk abnehmen Sie.
5. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung–6 auf der Motorhaube heraus und nehmen Sie die Motorhaube mit Hilfe des Assistenten ab.

DIE ANLAGE

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Falls notwendig stellen Sie lakokrassotschnoje die Deckung der Motorhaube wieder her.
2. Stellen Sie auf die Stelle die Motorhaube fest. Stellen Sie die Motorhaube mit Hilfe der Markierungen aus, die bei der Abnahme aufgetragen sind, und festigen Sie von den Bolzen–6. Wenn die neue Motorhaube festgestellt wird, muss man es regulieren.
3. Stellen Sie die Stütze–3 auf die Kugelstütze und legen Sie von der Feder-4 fest.
4. Wenn die Dämpfer–2 abgenommen wurden, muss man sie wieder regulieren. Die äußerlichen Dämpfer drehen Sie für die Regulierung nach der Höhe um. Die inneren Dämpfer schrauben Sie vollständig ein und dann wenden Sie auf Ѕ der Wendung ab. Die Motorhaube soll sich sapodlizo mit den angrenzenden Details der Karosserie befinden.

Die Regulierung der Motorhaube

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ein wenig schwächen Sie die Bolzen der Befestigung–6 seitens der Motorhaube so, dass man es in den längslaeufigen und querlaufenden Richtungen versetzen konnte.
2. Ein wenig wenden Sie die Muttern der Befestigung des Hakens (die Mutter–1, den Haken–2) ab.
3. Ein wenig wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube (die Schrauben–1, das Schloss der Motorhaube–2, der Halterung–3) ab.
4. Schließen Sie die Motorhaube und verschieben Sie es so, dass zwischen den angrenzenden Elementen der Karosserie der gleichmäßige Spielraum existierte, wenden sich zu den Spezifikationen.
5. Regulieren Sie die Lage der Motorhaube nach der Höhe mittels der Wendung der äußerlichen Dämpfer–2.
6. Vorsichtig öffnen Sie die ausgestellte Motorhaube, so, dass die Lage der Schlingen der Motorhaube nicht zu tauschen.
7. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Schlingen vom Moment 20 N·m fest.
8. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube vom Moment 20 N·m fest.
9. Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Hakens vom Moment 8 N·m fest.