5fb4eccb

10.5. Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen


DIE AUFMERKSAMKEIT

Infolge der automatischen Anlage der Bremsen der Hinterräder wird die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen nicht gefordert. Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen wird nur beim Ersatz seines Taus, der hinteren Supporte/Richtenden gefordert.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stark drücken Sie das Bremspedal. Auf dem Pedal soll der starke Widerstand empfunden werden.
2. Entlassen Sie stojanotschnyj die Bremse.
3. Nehmen Sie den Aschenbecher im Heckende der zentralen Konsole ab. Die Regelungsmutter (der Zeiger auf der Illustration) befindet sich auf dem Hebel der Bremse.

DIE AUFMERKSAMKEIT

Wenn man die Taus stojanotschnogo die Bremsen ersetzen muss, nehmen Sie die Verkleidung vom Hebel der Bremse ab und nehmen Sie das Heckende der zentralen Konsole ab, wenden sich zum Unterabschnitt die Abnahme und die Anlage der zentralen Konsole.


4. Drücken Sie drei Male den Hebel stojanotschnogo die Bremsen (die Bemühung bildet ungefähr 30 kg), dann wieder entlassen Sie. Es ist für die Anlage der Elemente der Bremse notwendig.
5. Markieren Sie von der Farbe die Lage der Hinterräder bezüglich der Naben. Es wird bei der Montage zulassen, otbalansirowannyje die Räder in seine vorige Lage festzustellen. Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung des Rads beim auf der Erde stehenden Auto. Heben Sie den Vorderteil des Autos, stellen Sie sie auf die Ständer und nehmen Sie die Hinterräder ab.
6. Beim entlassenen Hebel stojanotschnogo die Bremsen ziehen Sie die Regelungsmutter auf dem Hebel fest so, dass die Hebel (der Zeiger auf der Illustration) auf den Supporten von uporow weggegangen sind. Falls notwendig prüfen Sie schtschupom – 1. Die Entfernung vom Hebel bis zum Support (dem Zeiger) auf beiden Seiten soll 1.5 mm nicht übertreten.
7. Prüfen Sie, damit sich beim entlassenen Hebel beide Naben der Hinterräder frei drehten.
8. Stellen Sie auf die Stelle die Hinterräder fest so, dass die Markierungen übereingestimmt haben, die bei der Abnahme aufgetragen sind. Vorläufig schmieren Sie mit der feinen Schicht des Lagerschmierens den zentrierenden Gürtel der Disk des Rads auf der Nabe ein. Kehren Sie die Bolzen um. Senken Sie das Auto auf die Räder und ziehen Sie die Bolzen das Kreuz - kreuzweise vom Moment 120 N·m fest.
9. Stellen Sie den Aschenbecher in die zentrale Konsole ein.