5fb4eccb

1.30. Die Ausrüstung des Salons


Die protiwossolnetschnyje Schirme



Die protiwossolnetschnyje Schirme können aus den Riegeln (der Zeiger 1 auf der Illustration) befreit sein und sind zu den Türen umgedreht.

In protiwossolnetschnyje die Schirme ist der kosmetische Spiegel aufgebaut.

Die Einblendung der Spiegel reiht sich automatisch beim Schieben (der Zeiger 2) des Deckels ein und wird bei ihrer Rückführung in die Ausgangslage ausgeschaltet. Außerdem wird die Beleuchtung und beim Schließen protiwossolnetschnogo des Schirms ausgeschaltet.

Zwischen protiwossolnetschnymi von den Schirmen ist der kleine zusammengelegte Schild gelegen, die den Raum über des inneren Spiegels schließen können.

Die Aschenbecher



Der Vorderaschenbecher

Das Aufmachen

Drücken Sie auf die Vorderwand () die Aschenbecher (wenden sich zur Illustration).

Die Extraktion

Nehmen Sie das Element für äusserlich der Leiste () und ziehen Sie nach oben heraus.

Die Anlage

Drücken Sie auf den Aschenbecher und versenken Sie sie im Netz.

Das Schließen

Den Aschenbecher kann man nur vom Druck auf ihre untere Seite () schließen.

Der hintere Aschenbecher



Das Aufmachen

Öffnen Sie den Deckel.

Die Extraktion

Übernehmen Sie den offenen Deckel des Körpers und ziehen Sie den Körper nach oben heraus.

Die Anlage

Stellen Sie den Aschenbecher ein und drücken Sie sie nach unten.

Die prikuriwatel/Elektrosteckdose


Prikuriwatel reiht sich utapliwanijem der Patrone ein.

Wenn die Heizspirale geglüht werden wird, wird die Patrone prikuriwatelja hinausgestoßen werden – dabei ziehen Sie es aus dem Netz für die Nutzung sofort heraus.

Gelegen im Netz prikuriwatelja die Elektrosteckdose das 12 Volt kann man für den Anschluss der zusätzlichen Elektrogeräte mit der erforderlichen Leistung bis zu 100 Wt benutzen. Sie erinnern sich, dass beim nicht arbeitenden Motor die Kategorie des Akkumulators geschieht. Um die Steckdose nicht zu beschädigen verwenden Sie nur die herankommenden Stecker.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Seien Sie bei der Benutzung prikuriwatelem vorsichtig!
Die unaufmerksame oder unkontrollierte Benutzung prikuriwatelem drohend von der Gefahr der Brandwunden.
Prikuriwatel und die Elektrosteckdose arbeiten und bei der ausgeschalteten Zündung, d.h. und nach der Extraktion des Zündschlüssels aus dem Schloss.
Deshalb geben Sie die Kinder ohne Aufsicht im Auto niemals ab.



Der Gepäckkasten



Zum Schloss des Kastens kommt nur der Hauptnotschlüssel heran – wenden sich zum Unterabschnitt die Schlüssel, die Schlösser der Karosserie mit der einheitlichen Verwaltung und die Schutzsignalisierung.

Für das Aufmachen des Kastens schlürfen Sie für den flachen Griff nach der Richtung des Zeigers.

Für den Kasten ist die Einblendung vorgesehen. Die Beleuchtung reiht sich beim Aufmachen des Kastens und den aufgenommenen Scheinwerfern / stojanotschnych die Feuer ein.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Für die Sicherung, während der Bewegung soll der Kasten geschlossen bleiben.



Der Grund des Gepäckkastens steigt für die Unterbringung im Raum unter ihm verschiedener Gegenstände hinauf.


Im Deckel des Kastens gibt es die Vertiefungen für die Becher mit den Getränken, sowie die Riegel für die Befestigung schriftlich prinadleschnostej und des Notizblocks.

Die Nischen

In der teilenden Vorderarmlehne


Für das Aufmachen des Deckels drücken Sie die Taste nach oben nach der Richtung des Zeigers.

Die Nische für die Becher mit напитками*


Die Nische ist für die Anlage zwei Becher mit den Getränken vorbestimmt.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Bei der Bewegung des Autos stellen Sie in die Halterungen die heissen Getränke, zum Beispiel, den heissen Kaffee oder den Tee nicht.
Bei der Panne oder dem Extrabremsen kann das heisse Getränk und herbeirufen die Brandwunden überschwappen.
Benutzen Sie die festen Becher für Getränk nicht (zum Beispiel, aus dem Glas, des Porzellans), bei der Panne können sie Sie verwunden.


Die Nische für die Aufbewahrung кассет*


Die Audiokassetten können (ohne Futterale mit den Klappdeckeln) in den Schubabteilungen bewahrt werden, die in die für sie vorbestimmte Nische entfernt werden. Die Blockierung der Spulen verhindert das spontane Abwickeln des Bands und dadurch ihre Deformation.

Für das Aufmachen der Abteilung schieben Sie rückwärts die Taste W

Die Kassette wird in die Abteilung von der offenen Seite nach oben gelegt. Dabei soll von der linken Seite der Abteilung das rote Zeichen sichtbar sein.

Bokaloderschatel


Von der rechten Seite der mittleren Konsole, neben der Reihe der Schalter, befindet sich bokaloderschatel.

Für das Aufschließen drücken Sie die Taste (den Zeiger).
DIE AUFMERKSAMKEIT

Beim Zusammenlegen des Rückens des Sitzes des Vorderpassagiers des 2-Türautos folgen Sie, um sich befindend in bokaloderschatele das Getränk nicht zu vergießen.


Die Nische für die Aufbewahrung des Ordners mit den Dokumenten des Autos


In der Nische des Paneels der Geräte auf der Seite des Fahrers kann der Ordner mit den Dokumenten, wie gezeigt in der Illustration bewahrt werden.

Die Nischen der Türen


In der Verkleidung der Türen gibt es die Nischen.

Für die Auslastung der Nische öffnen Sie den Deckel (wenden sich zur Illustration).

Das multifunktionale Steuerrad mit den Verwaltungsorganen радио*


Auf dem Paneel des Steuerrads der Autos mit dem Radiosystem der werkseigenen Komplettierung sind die Verwaltungsorgane von den elementaren Funktionen fertig montiert. Es lässt dem Fahrer möglichst wenig zu, von der Führung des Wagens während der Bewegung abzulenken. Natürlich, ist auch die Verwaltung des Rundfunks, dem Tonbandgerät / Plattenspieler der CDs und den direkt entsprechenden Tasten der gegebenen Geräte möglich.

Sie werden die ausführliche Beschreibung des Rundfunks in der Bedienungsanleitung finden.

Vom Druck der Tasten des Steuerrads reihen sich die folgenden Regimes ein:

Und die Suche / Umspulen vorwärts

– Der Rundfunk – die Suche der Rundfunkfrequenz nach wachsend
– Die Kassette – das schnelle Umspulen vorwärts
– CD – die Suche des Tonstreifens in der Richtung vorwärts

In die Suche / Umspulen rückwärts

– Der Rundfunk – die Suche der Rundfunkfrequenz nach sich vermindernd
– Die Kassette – das schnelle Umspulen rückwärts
– CD – die Suche des Tonstreifens in der Richtung rückwärts

Um der Erhöhung der Lautstärke

– Der Rundfunk
– Die Kassetten
– CD
Je nach dem in diesen Moment aufgenommenen Regime.

D die Verkleinerung der Lautstärke

– Der Rundfunk
– Die Kassetten
– CD
Je nach dem in diesen Moment aufgenommenen Regime.

JE die Tasten der Auswahl der Stationen (die vorläufigen Anlagen) nach der Vermindernden

Je nach der Komplettierung des Rundfunks können Sie in der sich vermindernden Ordnung bis zu zwölf Stationen konsequent herbeirufen.
Wenn die Tasten nicht programmiert sind oder nimmt sich der Radiosender nicht vor, so wird bei bestimmten Umständen nur der Lärm hörbar sein.

F die Tasten der Auswahl der Stationen (die vorläufigen Anlagen) nach der Wachsenden

Je nach der Komplettierung des Rundfunks können Sie in der wachsenden Ordnung bis zu zwölf Stationen konsequent herbeirufen.
Wenn die Tasten nicht programmiert sind oder nimmt sich der Radiosender nicht vor, so wird bei bestimmten Umständen nur der Lärm hörbar sein.

Das multifunktionale Steuerrad mit den Verwaltungsorganen des Rundfunks und телефона*


Auf dem Paneel des Steuerrads der Autos mit dem Radiosystem / Telefon der werkseigenen Komplettierung sind die Verwaltungsorgane von den elementaren Funktionen fertig montiert. Es lässt dem Fahrer möglichst wenig zu, von der Führung des Wagens während der Bewegung abzulenken. Natürlich, ist auch die Verwaltung des Rundfunks, dem Tonbandgerät / Plattenspieler der CDs oder dem Telefon und den direkt entsprechenden Tasten der gegebenen Geräte möglich.

Vom Druck der Tasten reihen sich die folgenden Regimes ein:

Und die Suche / Umspulen vorwärts

– Der Rundfunk – die Suche der Rundfunkfrequenz nach wachsend
– Die Kassette – das schnelle Umspulen vorwärts
– CD – die Suche des Tonstreifens in der Richtung vorwärts
– Die Teilnehmernummern (die Register) – die Suche nach wachsend (die Namen in der alphabetischen Anordnung Z – A), auf einen mehr langwierigen Druck der schnelle Vorschub der im Gedächtnis behaltenen Teilnehmernummern.

In die Suche / Umspulen rückwärts

Vom Druck der vorliegenden Taste reihen sich die folgenden Regimes ein:

– Der Rundfunk – die Suche der Rundfunkfrequenz nach sich vermindernd
– Die Kassette – das schnelle Umspulen rückwärts
– CD – die Suche des Tonstreifens in der Richtung rückwärts
– Die Teilnehmernummern (die Register) – die Suche nach absteigend (die Namen in der alphabetischen Anordnung A – Z), auf einen mehr langwierigen Druck der schnelle Vorschub der im Gedächtnis behaltenen Teilnehmernummern.

Mit die Taste der Umschaltung des Rundfunks / Telefon

Auf das Display des informativen Systems des Fahrers (FIS) werden die Informationen der entsprechenden Kennwerte des Telefons (zum Beispiel, die zusammengenommene Teilnehmernummer), und nicht die Radiosysteme herausgeführt.

D die Erhöhung der Lautstärke

– Der Rundfunk
– Die Kassetten
– CD
– Der Umgangseinrichtung (des Telefons)
Je nach dem in diesen Moment aufgenommenen Regime.

JE die Verkleinerung der Lautstärke

– Der Rundfunk
– Die Kassetten
– CD
– Der Umgangseinrichtung (des Telefons)
Je nach dem in diesen Moment aufgenommenen Regime.

F das Telefon

Drücken Sie die vorliegende Taste für die Führung der telefonischen Verhandlungen durch die Umgangseinrichtung oder für den Abschluss des laufenden Gespräches.

Die Anmerkungen nach der Benutzung des Telefons

Benutzen Sie das Telefon Audi laut der Bedienungsanleitung. Außerdem nehmen Sie das Folgende zur Kenntnis:

Nach dem Einschluss der Zündung / Telefon und der Einführung des PIN-Kodes verwirklicht sich der automatische Prozess des Ablesens der Daten des Gedächtnisses der Karte SIM.

Sie erinnern sich, dass im Falle des Ersatzes SIM der Karte oder nach der Veränderung / Ergänzung / Entfernung aus dem Gedächtnis der Daten der Eingang ins System nur nach der nachfolgenden Ausschaltung und dem Einschluss der Zündung möglich ist. Der Prozess des Ablesens dauert, je nach der Anzahl der im Gedächtnis behaltenen Daten, bis zu 90 Sekunden. Zu dieser Zeit erscheint auf dem Display des informativen Systems des Fahrers (FIS) die Mitteilung "BITTE WARTEN...“ (Erwarten Sie).

Falls notwendig eilig anzurufen, den vorliegenden Prozess kann man vom kurzzeitigen Druck einer beliebigen Bedienungstaste des Hörers-Adapters unterbrechen. Dabei wird der Prozess des Ablesens der Daten des Gedächtnisses der Karte SIM unterbrochen. Außerdem wird der vorliegende Prozess auch beim Eingang des Aufrufs unterbrochen.

Neben der schon erwähnten Indikation “BITTE WARTEN...” (Erwarten Sie), auf das Display FIS können die folgenden Mitteilungen herausgeführt werden:

– KARTE BITTE – (stellen Sie die Karte fest)
Im Telefon fehlt SIM die Karte
– PIN BITTE – (führen Sie den PIN-Kode ein)
Es ist der PIN-Kode nicht eingeführt
– KEIN SERVICE – (die Abwesenheit der Verbindung)
Es gibt keine Verbindung mit dem telefonischen Netz
– ANRUF – (der Aufruf)
Der Eingang des Aufrufs

Für den Fall (je nach dem Netz) der zusätzlichen Sendung der Teilnehmernummer des anrufenden Teilnehmers, wird die vorliegende Nummer auf die Indikation abwechselnd mit “ANRUF” herausgeführt.

– BESETZT – (es ist beschäftigt)
Die zusammengenommene Nummer ist beschäftigt
– TELEFON AUS –
Das Telefon ist ausgeschaltet
– WAHL – (der Satz)
Die Errichtung der Verbindung
– HANDY EINLEGEN – (werden den Hörer abnehmen)

Stellen Sie das Telefon in den Hörer-Adapter fest.

Die Veränderung der Variante der Sprache

Entsprechend dem Standard verwirklicht sich die Schlussfolgerung auf die Indikation der Regimes der Arbeit deutsch. Bei Notwendigkeit der Anlage anderer Sprache machen Sie das Folgende:

Die Veränderung der Variante der Sprache möglich nur im Regime "Rundfunk". Für den Eingang ins vorliegende Regime (wenn ist das Regime "Telefon" aufgenommen), drücken Sie die Taste S

Drücken Sie im Laufe von den mindestens fünf Sekunden gleichzeitig die Tasten Mit und F. Auf dem Display des informativen Systems des Fahrers (FIS) erscheint die Indikation der bestimmten Sprache (zum Beispiel, DEUTSCH).

Mit den Tasten Und und In kann man die erwünschte Sprache wählen.

Bestätigen Sie die Auswahl von der Taste F.

Телефон*


Das Autofunktelefon kann sich in der mittleren Konsole oder der teilenden Armlehne (befinden wenden sich zur Illustration).

Die Anlage der Armlehne

Nach den Gründen des Komforts, sowie für die Möglichkeit der Benutzung des Telefons von den Passagieren der Flure und der Rücksitze, kann die Armlehne in eine einiger fixierter Lagen bestimmt sein.

Drücken Sie die Schaltfläche () in der Stirnseite der Armlehne und führen Sie es nach unten ab. Dann heben Sie die Armlehne nach oben, die fixierten Lagen, bis zum Nötigen konsequent gehend.

Das Futteral des Telefonapparates


Der Taste () öffnet sich der Deckel der Armlehne, unter dem sich das Telefon befindet.

Die Extraktion des Telefons

Vom Druck der Schaltfläche () wird das Telefon aus der Halterung freigemacht.


Für die Führung der telefonischen Verhandlungen seitens der Rücksitze führen Sie rückwärts die teilende Armlehne ab.

Für die Anlage der Armlehne in eine der fixierten Lagen führen Sie es rückwärts ab. Wenden sich zur Illustration.

Für die Anführung der Armlehne in die Ausgangslage drücken Sie die in sein Stirnseite gelegene Schaltfläche (der Zeiger Und auf der linken Illustration) und führen Sie die Armlehne bis zum Anschlag vorwärts ab.

Die Möglichkeit des Anschlusses mobil телефона*

Die werkseigene Vorbereitung ermöglicht anzuschließen und, Ihr Handy im Auto zu benutzen.

Dank ihm kann man vollständig die Vorteile des gewöhnlichen Autofunktelefons (zum Beispiel, wie die Umgangseinrichtung, die optimale Weite naruschno der Antenne usw. dankend) verwenden. Außerdem wird der Akkumulator Handys ständig geladen.

Den Adapter für Handy kann man auf HUNDERT Audi bekommen.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Die Regeln der Benutzung des Telefons Audi / Audi “Telematik” sind in der entsprechenden Bedienungsanleitung enthalten.



Die Antenne des Autofunktelefons

Vor jeder Wäsche des Autos in automatisch mojetschnoj der Anlage otwintschiwajte die telefonische Antenne. Der Antennenschlüssel befindet sich im Auto.

Handys, die Radiosender und die Geräte für die geschäftlichen Ziele

Die stationäre Anlage

Im Betriebszustand im Verkauf vorhandenen Handys und der Radiosender berücksichtigen Sie das Folgende:

Die nachfolgende Anlage elektrisch / elektronisch Geräte ist mit der Notwendigkeit der Lösung auf den Betrieb im Auto des vorliegenden Modells verbunden und bei bestimmten Umständen kann zum Verlust des Rechtes auf ihren Betrieb bringen.

Es wird die Anlage der Geräte der Haushaltsbestimmung und für die geschäftlichen Ziele (außer den Radiosendern) erlaubt unter der Bedingung, dass sie den Einfluss auf die unmittelbare Kontrolle des Fahrers hinter dem Auto und bei Vorhandensein von den Erkennungsbuchstaben "SE" nicht leisten.

Die zusätzlich bestimmten Geräte, deren Betrieb die Kontrolle des Fahrers über das Auto beeinflussen kann, sollen die Lösung auf den Betrieb im gegebenen Auto, sowie das Erkennungszeichen – den Buchstabe "e" haben.

Für die Anlage der Radiosender ins Auto wird die Lösung gefordert.

Der Konzern Audi erlaubt die Anlage bei der Beachtung der folgenden Bedingungen:

– Die technisch richtige Anlage die Antennen,
– Die äusserliche Anlage der Antenne (unter Ausnutzung des abgeschirmten Kabels und der Vereinbarung der Antenne ohne Reflexion),
– Die wirksame Macht des Senders in der Gründung der Antenne nicht mehr als 10 Wt.
Die Informationen bezüglich der Möglichkeit der Anlage und des Betriebes der Radiosender mit bolschej von der Macht kann man auf HUNDERT Audi bekommen.

Die mobilen Radiosender

Der Betrieb Handys oder der Radiosender kann bei den untengenannten Bedingungen die funktionalen Verstöße der Elektronik des Autos verursachen:

– Die Abwesenheit der äusserlichen Antenne
– Die falsch bestimmte äusserliche Antenne
– Die Macht der Ausstrahlung mehr 10 Watt.

Deshalb im Salon darf man nicht die portativen Funktelefone oder die Funkstellen ohne oder mit der falsch bestimmten äusserlichen Antenne benutzen.
DIE AUFMERKSAMKEIT

Die Benutzung Handys und den Funkstellen im Salon ohne oder mit der falsch bestimmten äusserlichen Antenne nebeswredno für die Gesundheit infolge des Entstehens der hochfrequenten elektromagnetischen Felder!
Außerdem gewährleistet nur die äusserliche Antenne die optimale Weite der Handlung der Geräte.
Unbedingt beachten Sie die Forderungen der Betriebsanweisungen Handys und der Radiosender