5fb4eccb

1.23. Der Reisecomputer

Die Verwaltungsorgane


Der Umschalter der Funktionen () und die Taste der Ableitung (“Reset”) () sind im Griff der Verwaltung des Scheibenwischers fertig montiert.

Bei der aufgenommenen Zündung und dem vielfachen Druck auf ober / unter Seite des Umschalters der Funktionen () werden sie auf die Indikation konsequent herausgeführt.

Außerdem wird dem Umschalter der Funktionen die Stufe der Warnung 2 Signalisierungen der Überschreitung der Geschwindigkeit festgestellt.

1) Auf den Autos mit dem informativen System des Fahrers (FIS).

Vom Druck der Taste der Ableitung (Reset) (mindestens 1 Sekunde) ist es obnulit die im Gedächtnis aufgesparten Bedeutungen "der Zeit der Bewegung, der mittleren Kosten des Brennstoffes und der mittleren Geschwindigkeit” möglich. Außerdem kann man dem kurzzeitigen Druck der Taste die Signalcomputerindikation unterbrechen, die über die Überschreitung der Norm der Zeit des ununterbrochenen Verbleibs am Steuerrad benachrichtigt.

Falls notwendig kann man vom Druck der Taste der Ableitung und aufnehmen das digitale Display des Instrumentenbrettes ausschalten.

Beim Einschluss der Zündung auf die Indikation wird letzt zum Zeitpunkt der Ausschaltung der Zündung die Funktion herausgeführt.

Beim Abschalten der Klemmen des Akkumulators werden alle angesammelten Bedeutungen gewaschen.

Das Display

Der Reisecomputer gibt die nächsten Informationen aus:

· der laufende Aufwand des Brennstoffes
· der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff
· die Zeit des ununterbrochenen Verbleibs am Steuerrad
· der mittlere Aufwand des Brennstoffes
· die mittlere Geschwindigkeit der Bewegung

l/100 km der laufende Aufwand des Brennstoffes

Auf die Indikation werden die Bedeutungen der laufenden Kosten des Brennstoffes, der in den l/100 des km gemessen wird herausgeführt.

Die Kosten werden nach jedem 30-meterlangen Grundstück des Weges ausgerechnet. Während der Unterbrechung des Autos bleibt die Indikation des Letzten aus den ausgerechneten Bedeutungen erhalten.

Wenn sich nach dem Start des Motors die Funktion der Bestimmung der laufenden Kosten des Brennstoffes meldet, so wird auf den ersten 30–40 Metern des Weges auf die Indikation seine mittlere Bedeutung herausgeführt.

Mit Hilfe der vorliegenden Indikation kann man das Regime der Bewegung, das den optimalen Kosten des Brennstoffes entspricht wählen.

km der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff

Der Vorrat des Laufs nach dem Brennstoff klärt sich von den diskreten Bedeutungen, die von den Schritten nach den 10 km abgezählt werden. Diese Indikation führt vor, wieviel der Kilometer kann das Auto auf dem tatsächlichen Rest des Brennstoffes im gegebenen Regime der Bewegung fahren.

Der Grundlage der Berechnungen des Vorrates des Laufs nimmt sich die Kosten des Brennstoffes auf den Letzten die 30 km des Weges vor. Bei der mehr rentablen nachfolgenden Bewegung nimmt der Vorrat des Laufs zu.

h die Reisezeit

Auf die Indikation wird die Reisezeit mit dem Abzählen vom Moment der letzten Ableitung der Daten des Gedächtnisses herausgeführt. Bei der ausgeschalteten Zündung bleibt die Bedeutung der Reisezeit erhalten. Bei der Fortsetzung der Bewegung zu ihm wird das nachfolgende Abzählen der Zeit ergänzt.
Die Grenze der Aussagen der Reisezeit bildet 23 Stunden und 59 Minuten.

Auf Wunsch das Abzählen der Reisezeit mit einem bestimmten Moment zu beginnen reinigen Sie das Gedächtnis vom Druck der Taste "Reset".

Die Erinnerung an die Notwendigkeit der Pause in der Bewegung

Durch zwei Stunden geschieht nach dem Anfang der Bewegung, unabhängig von der programmierten Funktion die automatische Umschaltung auf die Indikation der Reisezeit. Die blinzelnde Indikation der Art “2:00” erinnert an den Fahrer an die Notwendigkeit, die Pause in der Bewegung zu machen.

Vom kurzzeitigen Druck auf die obere oder untere Seite des Umschalters der Funktionen, oder auf die Taste "Reset" die vorliegende Indikation kann man ausschalten. Wenn die Zündung aufgenommen oder bleibt wenn die Pause weniger 10 Minuten bilden wird, so wird durch jede nachfolgenden zwei Stunden die Erinnerung an die Notwendigkeit auf die Erholung stehenbleiben, mit der Indikation der Reisezeit der Art 4:00, 6:00 usw. wiederholt zu werden
Bei der Dauer der Pause mehr geschehen 10 Minuten mit der ausgeschalteten Zündung die Ableitung der Daten des Abzählens der Reisezeit.

l/100 km der Mittlere Aufwand des Brennstoffes

Auf die Indikation werden die mittleren Kosten des Brennstoffes ab Datum der letzten Ableitung der Daten des Gedächtnisses des Speichers herausgeführt. Verwirren Sie es mit den laufenden Kosten des Brennstoffes nicht.

Bei der ausgeschalteten Zündung bleibt die Bedeutung der mittleren Kosten des Brennstoffes im Gedächtnis erhalten. Bei der Fortsetzung der Bewegung werden die Daten der nachfolgenden Kosten berücksichtigt.

Für die Ableitung der Daten des Gedächtnisses drücken Sie die Taste "Reset". Bei der Fahrt die ersten 30 m nach der Ableitung auf die Indikation wird die Nullbedeutung herausgeführt.

km/h – Die mittlere Geschwindigkeit der Bewegung

Auf die Indikation wird die mittlere Geschwindigkeit der Bewegung ab Datum der letzten Ableitung der Daten des Gedächtnisses herausgeführt. Bei der ausgeschalteten Zündung bleibt die vorliegende Größe im Gedächtnis erhalten. Bei der Fortsetzung der Bewegung werden die Daten des nachfolgenden Laufes berücksichtigt.

Für die Ableitung der Daten des Gedächtnisses drücken Sie die Taste "Reset".

Die Kennziffern der Kosten des Brennstoffes, des Vorrates des Laufs nach dem Brennstoff und der Geschwindigkeit werden in metrisch, und in bestimmten Exportvarianten im englischen System der Einheiten (der l/100 des km – mpg, den km – mi, Kilometer je Stunde – mph) angezeigt.

Auf der Illustration als Beispiel ist die Indikation der laufenden Kosten des Brennstoffes vorgeführt.